Wer hat es nicht? Ausgebautes, weil defektes High End Zubehör für Mountainbikes.

Teile, die unseren hohen Ansprüchen nicht mehr genügen. Teile, die für ebay zu verkratzt sind und sichtbar alle Innenteile rausschauen lassen. Teile, bei denen der Radhändler unseres Vertrauens sofort merkt, dass die Garantiezeit abgelaufen ist oder die Herstellerfirma schon gar nicht mehr existiert .

Wohin also mit dem alten Schrott?

Wir bieten eine völlig innovative Lösung an, die optisch ansprechend ist und auch den Ehefrauen einen ganz anderen, neuen Eindruck unserer Lieblingssportart ermöglicht!

Weg mit den Blumenvasen, den Strohblumenarrangements und all den anderen nutzlosen Accessoires!!

 

Hierzu meint Memme Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!: “Nicht nur ausgediente Biketeile sind Kunst, sondern auch Rahmen im Nacktzustand kann man als Deko nutzen. Ich wollte meinen neuen Rahmen zu uns ins Wohnzimmer hängen, doch meine Frau hat mich dann aber doch überredet, sodaß er jetzt in meinem Büro untem Dach hängt!”