Wahrscheinlich war es der Ärger darüber, dass man das Team Outdoormemme nicht beim Ladenburger Fitness-Triathlon am 15.07.2001 starten lassen wollte. Abgelehnt wurden wir mit der fadenscheinigen Begründung, dass die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht war. Zitat aus der Ablehnung: “Sorry Jungs. Hoffe, dass Ihr nächstes Jahr noch fit genung seid um teilzunehmen.”

Kurzerhand entschlossen wir uns, das Ding jetzt nicht nur auf unsere Art durchzubeißen, sondern sogar noch eins bzw. zwei draufzusetzen. So wurde er geboren, unser

Tri + 2 = 1. ODM Pentathlon

21.07.2001. Ein nahezu wolkenloser Himmel ließ Vorfreude auf unsere kleine Privatveranstaltung aufkommen. Doch der erste Schock folgte bald: 25% Teilnehmerschwund. Joggel konnte wegen einer Verletzung nicht teilnehmen. Da waren es nur noch 3 ...

So starteten dann Christian, Steffen und Oliver, während sich Joggel der Disziplinen Zeitnahme, Dokumentation und Organisation annahm. Ein spannendes Rennen nahm seinen Lauf.

Die 500m Schwimmen wurden im offenen Weiher zurückgelegt. Hierbei konnte sich Oliver einen sauberen Vorsprung von fast 2 min auf den Nächstfolgenden erarbeiten.

Danach folgten 20 km MTB auf einem Straßenrundkurs. Hier zeigte sich deutlich die ausgewogene Leistungsstärke des Teams Outdoormemme. Signifikante Zeitunterschiede wurden hier nicht erfahren. Dies war uns natürlich auch schon im Vorfeld klar.

 

Also konnten nur andere Disziplinen die Entscheidung bringen. Erwartungsgemäß lag die Stärke unserer Gazelle Christian im 5,2 km Waldlauf. Hier konnte er die mittlerweile 3 min Rückstand auf Oliver schnell abbauen. Als er sich dann nach der halben Laufstrecke an die Spitze setzte, war klar: “Nothing’s gonna stop him now ...”

 

So erarbeitete er sich zu recht den klaren Sieg in der Fitness-Triathlon-Disziplin.

 

Christian

Oliver

Steffen

Startnummer

0815

0277

4711

500 m Schwimmen

10:06

07:54

09:44

20 km On-Road MTB

39:07

38:21

41:10

5,2 km Waldlauf

24:22

30:03

28:07

Gesamtzeit

1:13:35

1:16:18

1:19:01

Nach der Siegerehrrung für die klassichen Disziplinen, folgten dann die 2 restlichen Disziplinen außerhalb jeglicher Zeitnahme: Grillen und Feiern. Die Teilnehmer des 1. ODM Pentathlons waren sich am Ende eines gelungenen Wettkampfes einig: Dies wird eine weitere Traditionsveranstaltung ...